RZZ-Roadshow Dortmund

RZZ-Roadshow Dortmund 2022

29. September 2022, 10:00 – 15:00 Uhr, Deutsches Fußballmuseum                   gefördert durch: 

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Elisabeth Schulze Jägle

Moderatorin

Dr. Bianca Zickerick

Co-Moderatorin

Programmbeteiligte Denkwerkstatt

Volker Nürnberg

HR Business Transparency Consulting

Justin Heinrich

BOGE Rubber & Plastics Group

Mia Wolf-Adolph

Gebr. Becker GmbH

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Opening Session10:0010:10Opening Session
+Keynote I10:1010:30Volker Nürnberg,
HR Business Transparency Consulting
Volker NürnbergVolker Nürnberg
HR Business Transprarency

Zukunft der betrieblichen Weiterbildung
Unter den 100 Unternehmen mit dem höchsten Börsenwert ist einer Studie zufolge erstmals kein deutsches mehr zu finden.

• Warum verlieren deutsche Unternehmen den Anschluss?
• Sind wir noch eine effektive Bildungsrepublik mit lebenslangem Lernen als Schlüsselkompetenz?
• Wie stehen sich Anspruch und Wirklichkeit der betrieblichen Weiterbildung in Ihrem Unternehmen gegenüber?
• Was machen andere Länder?

Handlungsempfehlungen für Ihre betriebliche Weiterbildung.
Moderation10:3010:35Moderation
+Keynote II10:3510:55Dr. Götz Richter,
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Dr. Götz Richter
wiss. Mitarbeiter

Vor der KI kommt die MI - Neue Aufgabe für Führungskräfte

Berufliche und persönliche Kompetenzen sind für die Beschäftigten und für die Organisationen, in denen diese arbeiten, wichtige Ressourcen um Aufträge erfolgreich zu bearbeiten. Dazu braucht es eine lernförderliche Arbeitsgestaltung.
Führungskräfte sind der entscheidende Treiber einer lernförderlichen Arbeitsgestaltung, die Förderung des Lernens bei und durch die Arbeite sollte zum Aufgabenprofil der Führungskräfte zählen. Aber nicht nur das: Führungskräfte brauchen den Auftrag zur Förderung des Lernens und Unterstützung dabei. In Pionierunternehmen nutzen Führungskräfte bestehende Formate zum Austausch über lernförderliche Arbeitsgestaltung, sie verfügen über Zeit und Strategien zur Lernbegleitung.
+Keynote III10:5511:15Prof. Dr. Lars Windelband,
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Lars Windelband
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Ausbildung 4.0 - Digitalisierung in beruflicher Aus- und Weiterbildung
Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt die berufliche Bildung und damit das Lernen vor vielfältige Herausforderungen. Die Entwicklungen der Digitalisierung, die aktuell unter den Schlagworten Industrie 4.0/Wirtschaft 4.0/Berufsbildung 4.0 diskutiert werden, verändern Technologien, Produkte, Organisationsprozesse und letztendlich die ganz konkreten beruflichen Arbeitsaufgaben und die Lernprozesse der Beschäftigten. Die Konsequenzen für die berufliche Bildung von der Gestaltung der Berufsbilder bis hin zur Gestaltung der Lernprozesse werden in der Keynote thematisiert.
Pause11:1511:30Pause
Moderation11:3011:35Moderation
+Keynote IV11:3511:55Prof. Dr. Christian Stamov Roßnagel,
Jacobs University Bremen
Prof. Dr. Christian Stamov Roßnagel
Jacobs University Bremen

'Kerngesundes' eLearning: Steigern Sie die Rendite Ihrer Lern-Investitionen!

Ihre eLearnings sind technisch und optisch top - sind sie auch ‚kerngesund‘? Ein stimmiger didaktischer Kern ist zentral für hohe Lerneffektivität. Kerngesundes eLearning zielt darauf, was Lernende später tun sollen – statt darauf, was sie wissen sollen. Sein Content ist nicht "reichhaltig", weil er "viel" ist – sondern mit Lernaktivitäten verzahnt, die diesen Namen verdienen. Und die Assessments erfassen, ob Lernergebnisse erreicht werden – und nicht nur, ob das Kurzzeitgedächtnis der Lernenden funktioniert.
+Keynote V11:5512:15Jan Foelsing,
Jan Foelsing Elevation Labs
Jan Foelsing
Jan Foelsing Elevation Labs

Die Auswirkungen der Informationsüberflutung auf Kompetenzentwicklung

Die verfügbare Menge an Informationen steigt, weiter angefeuert durch die aufkommenden ‚Creator Economy‘, weiter rapide an. Dieser Wandel wirkt sich auch immer stärker auf die Art und Weise aus, wie wir Kompetenzen entwickeln. In dem Impuls greift Jan Foelsing diese Trends auf und beschreibt, welche Auswirkungen diese auf Kompetenzentwicklung in Organisationen haben werden und was in den Fokus rücken sollte, um die PE als Flaschenhals des Lernens, aufzulösen.
Wrap Up12:1512:30Wrap Up
Pause12:3013:15Pause
Opening Denkwerkstatt13:1513:40Opening Denkwerkstatt
Deep Diving I13:4014:10Deep Diving I
Moderation und Reflexion14:1014:20Moderation und Reflexion
Deep Diving II14:2014:50Deep Diving II
Wrap up & Show Act14:5015:00Wrap up & Show Act
Veranstaltungsende15:00

Anfahrt

Adresse

Deutsches Fußballmuseum
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund

Jetzt anmelden!

Füllen Sie das untenstehende Formular aus um sich für die RZZ-Roadshow Dortmund 2022 anzumelden.