RZZ-Roadshow München

RZZ-Roadshow München 2022

13. Oktober 2022, 10:00 – 15:00 Uhr, Künstlerhaus                                            gefördert durch:

Moderatoren

Frank Siepmann

Gastgeber

Dr. Daniel Stoller-Schai

Moderator

Lara Polster

Co-Moderatorin

Programmbeteiligte Denkwerkstatt

Prof. Dr. Michael Dick

Otto-von-Guericke-Universität-Magdeburg

Michael Ehrenberger

SAP Deutschland SE & Co. KG

Programm

BeginnEndeProgrammpunkt/ReferentMehr Informationen
Opening Session10:0010:10Opening Session
+Keynote I10:1010:30Prof. Dr. Jutta Rump,
Institut für Beschäftigung und Employability IBE
Prof. Dr. Jutta Rump
Institut für Beschäftigung und Employability IBE

Arbeiten in New Normal - Lernen in Old School?

Die Corona-Krise sowie die geopolitische Situation kombiniert mit den zentralen Megatrends haben eine neue Normalität in der Arbeitswelt entstehen lassen. Die Neue Normalität beinhaltet mehreren Dimensionen: Trensformationsvielt, Umgang mit limitierten Faktoren, Verdoppelung der Veränderungsgeschwindigkeit, Steigerung der Komplexität, Umgestaltung der Systeme, ... Daraus resultiert eine radikale Veränderung der Anforderungsprofile (inhaltlich, prozessual und strukturell). Kompetenzentwicklung wird zu einem strategischen Erfolgsfaktor, ebenso wie die Kombination von menschlicher und künstlicher Intelligenz.
Moderation10:3010:35Moderation
+Keynote II10:3510:55Prof. Dr. Dirk Ifenthaler,
Universität Mannheim
Prof. Dr. Dirk Ifenthaler
Universität Mannheim

Kompetenzentwicklung mit oder durch Künstliche Intelligenz?

Kompetenz wird als mehrdimensionales Konstrukt verstanden, wobei Dimensionen wie Wissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einstellungen und Motivation sowie soziale Aspekte und Erfahrungen einer Person erfolgreiches Problemlösen ermöglichen. Mit dem Einzug künstlicher Intelligenz in die Gesellschaft, Bildung, Wirtschaft und Industrie eröffnen sich Chancen und Herausforderungen für die Kompetenzentwicklung. Der Beitrag analysiert folglich, wie künstliche Intelligenz den Menschen bei der Lösung komplexer Probleme unterstützen oder ergänzen kann.
+Keynote III10:5511:15Yvo Wüest,
Education Minds GmbH
Yvo Wüest
Education Minds GmbH

Wer reduziert gewinnt - Didaktische Reduktion in der betrieblichen Bildungsarbeit

Die „teilnehmer- und stakeholderorientierte Konzeption“ von Bildungsangeboten und der Einbezug der „Customer Experience“ wird heute in der beruflichen Weiterbildung immer mehr zum Standard.
 
Wenn jedoch stets größere Teile dieser „Kundenreise“ vor- oder nachgelagert zum Lernprozess über digitale Kanäle angeboten werden, muss sich ein ganzer Berufsstand mit der Auswahl, Reduktion und Bearbeitung von Inhalten beschäftigen. Das Motto lautet: Reduziert gewinnt!
Pause11:1511:30Pause
Moderation11:3011:35Moderation
+Keynote IV11:3511:55Dr. Christoph Meier,
Scil Institut, Universität St. Gallen
Dr. Christoph Meier
Scil Institut, Universität St. Gallen

Smart Machines im Arbeitsfeld – Neue Herausforderungen für die Personalentwicklung

KI-unterstützte Smart Machines werden zunehmend leistungsfähiger und können mittlerweile auch anspruchsvolle Aufgaben übernehmen. Was ergibt sich daraus für die Beschäftigten und für die Personalentwicklung? Müssen Menschen GEGEN smarte Maschinen antreten? Oder zusammen MIT smarten Maschinen arbeiten? Und an welchen Konzepten können sich in dieser Situation die Personalentwickler orientieren? Antworten dazu liefert dieser Beitrag.
+Keynote V11:5512:15Marc Haarmeier,
Acolad Digital GmbH
Marc Haarmeier
Acolad Digital GmbH

Hyperautomation & Künstliche Intelligenz

Hyperautomatisierung umfasst eine Kombination von Anwendungen und Werkzeugen aus den Bereichen robotergestützter Prozessautomatisierung (RPA) und Künstlicher Intelligenz (KI), um den Menschen in seiner beruflichen Arbeitswelt zu unterstützen. Der Aufbau von einem hohen Maß an Datenkompetenz ist ein wichtiger Erfolgsfaktor hierbei. In dem Vortrag werden konkrete Einsatzgebiete beschrieben und ein Vorgehen für die erfolgreiche Einführung und den weiteren Betrieb und Ausbau aufgezeigt.
Wrap Up12:1512:30Wrap Up
Pause12:3013:15Pause
Opening Denkwerkstatt13:1513:40Opening Denkwerkstatt
Deep Diving I13:4014:10Deep Diving I
Moderation und Reflexion14:1014:20Moderation und Reflexion
Deep Diving II14:2014:50Deep Diving II
Wrap up & Show Act14:5015:00Wrap up & Show Act
Veranstaltungsende15:00

Anfahrt

Adresse:

Jetzt anmelden!

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sich kostenfrei für die RZZ-Roadshow München 2022 anzumelden.