Prof. Dr. John Erpenbeck

Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)

Professor an der Steinbeis University Berlin

Nach dem Studium der Physik, bei dem er sich später auf Biophysik spezialisierte, promovierte Prof. Dr. John Erpenbeck im Jahr 1968 zum Dr.rer.nat. Im Anschluss nahm er eine Tätigkeit als Experimentalphysiker am Institut für Biophysik der Akademie der Wissenschaften zu Berlin an, bevor er zwischen 1971 und 1990 bei verschiedenen Institutionen als wissenschaftlicher Mitarbeiter aktiv war. 1978 wurde er zum Dr.sc.phil. habilitiert; 1984 folgte die Ernennung zum Professor. Im Anschluss an seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete er als Professor an verschiedenen Universitäten, unter anderem in Potsdam in der Arbeitsgruppe Wirtschaftskommunikation.

Nachdem er ab 1998 als Senior Consultant tätig war, nahm er ab 2000 die Rolle des Bereichsleiters im Projekt Lernkultur Kompetenzentwicklung (ABWF/QUEM) ein.

Seit Juni 2007 ist Erpenbeck als Professor an der Steinbeis University Berlin – School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) tätig. Weiter begleitet er das MBA, MA und Msc Projekt-Kompetenzstudium durch Kompetenzmessung und -zertifizierung sowie Vorlesungen und Forschungsarbeiten zur Kompetenzentwicklung, zum Kompetenz- und Performancemanagement sowie neuerdings zum Wertemanagement.

 

Publikationen (Auswahl):

Erpenbeck, J./ Sauter, W. (2022): Praxis, Coaching, Übung und Bildung für die gezielte Werteentwicklung von Persönlichkeiten. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Erpenbeck, J. (2021): Die Kompetenzbiographie: Wege der Kompetenzentwicklung. 3. Aufl. Münster: Waxmann.

Erpenbeck, J./ Sauter, W. (2021): Future Learning und New Work: Das Praxisbuch für gezieltes Werte- und Kompetenzmanagement. Freiburg/München/Stuttgart: Haufe Group.

Erpenbeck, J./ Sauter, W./ Sauter, R. (2020): Werteerfassung und Wertemanagement: Gezielte Werteentwicklung von Persönlichkeiten, Teams und Organisationen. Wiesbaden: Springer Gabler.

Erpenbeck, J./ Sauter, W. (2019): Stoppt die Kompetenzkatastrophe! Wege in eine neue Bildungswelt. 2. Aufl. Berlin: Springer.

Zur Übersicht