Nathalie Weisenburger

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrstuhl Berufspädagogik

Nathalie Weisenburger arbeitet seit über neun Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Magdeburg im Lehrstuhl Berufspädagogik. An dieser Universität studierte sie ebenfalls bis 2009 Berufs- und Betriebspädagogik/Politologie mit dem Schwerpunkt auf Erwachsenenbildung, HR-Themen, lernende Organisationen sowie Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Zudem ist Nathalie Weisenburger seit über 13 Jahren freiberuflich als Trainerin für Themen der Organisations- und Personalentwicklung tätig und beschäftigt sich vor diesem Hintergrund unter anderem mit den Themen Team- und Gruppenarbeit, Durchführung und Moderation von Trainings sowie die Konzeption von Entwicklungsprogrammen für Fach- und Führungskräfte.

 

Publikationen (Auswahl):

Dick, M./ Weisenburger. N. (2019): Professionalisierung im Berufsleben. In: Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement. Berlin/ Heidelberg: Springer. S. 847-867.

Sander, E./ Weisenburger, N./ Dick, M. (2018): Strategien der Personalentwicklung zur Fachkräftesicherung im demografischen Wandel. In: Demografie, Bildung und Fachkräftesicherung in den ostdeutschen Bundesländern: Befunde und Problemlagen aus berufs- und wirtschaftspädagogischer Perspektive. Bielefeld: wbv, S. 345-36.

Dick, M./ Weisenburger, N. (2017): Professionalisierung im Berufsleben. In: Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement. Berlin: Springer. S. 1-21.

 

Bergmann, D./ Frosch, U./ Weisenburger, N./ Dick, M. (2016):  Kompetenzermittlung und Anforderungsanalyse. In: Handbuch Professionsentwicklung / Michael Dick, Winfried Marotzki, Harald Mieg (Hrsg.). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 376-384.

 

 

Zur Übersicht